Wir sind gerne für Sie da
 


Allgemeine Rufnummer  
+49 (0) 50 32 - 95 21 40

 

Öffnungszeiten
Montag bis Freitag   07-16:00 Uhr

Nutzen Sie gern unser Kontaktformular

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus. Vielen Dank!

Bitte füllen Sie mindestens die mit einem * gekennzeichneten Felder aus. Vielen Dank!

Corda Girwert

Corda Girwert

Zentrale

(0) 50 32 - 95 21 40
corda.girwert@remove-this.hanebutt.de

Maik Pinsky

Maik Pinsky

Dachdeckermeister

(0) 50 32 - 95 21 428
maik.pinsky@remove-this.hanebutt.de

Jens Prüser

Jens Prüser

Zimmermeister

(0) 50 32 - 95 21 425
jens.prueser@remove-this.hanebutt.de

Thomas Rischbieter

Thomas Rischbieter

Zimmermeister

(0) 50 32 - 95 21 437
thomas.rischbieter@remove-this.hanebutt.de

Patrick Filzek

Patrick Filzek

Bauleiter und Bauklempner

(0) 30 - 3497 890
patrick.filzek@remove-this.hanebutt.de

Tobias Jordan

Tobias Jordan

Hanebutt Solar GmbH

(0) 50 32 - 95 21 418
tobias.jordan@remove-this.hanebutt.de

Michael Lange

Michael Lange

Tragwerksplaner

(0) 50 32 - 95 21 475
michael.lange@remove-this.hanebutt.de

Andreas Guske

Andreas Guske

Bauleiter/ Vertrieb

(0) 50 32 - 95 21 420
andreas.guske@remove-this.hanebutt.de

Markus Pottmeier

Markus Pottmeier

Dachdeckermeister

(0) 50 32 - 95 21 442
markus.pottmeier@remove-this.hanebutt.de

Sandra Hanebutt

Sandra Hanebutt

Marketing und Öffentlichkeitsarbeit

(0) 50 32 - 95 21 417
sandra.hanebutt@remove-this.hanebutt.de

Wir freuen uns über Ihre Nachricht
 

HANEBUTT GMBH

Dachdeckermeisterbetrieb
Justus-von-Liebig-Straße 16 | 31535 Neustadt

+49 (0) 50 32 - 95 21 40 |  info@remove-this.hanebutt.de

Kurzbewerbung

Hanebutt.de durchsuchen

 Daecher_Himmel_web.jpg

Information zur Verarbeitung Ihrer Bewerberdaten gemäß Art. 13/14 DSGVO 

 

 

Hiermit informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die Hanebutt GmbH und die Ihnen nach dem Datenschutzrecht zustehenden Rechte.

 

 

Wer ist für die Datenverarbeitung verantwortlich und wer ist Datenschutzbeauftragter?

 

Verantwortlicher für die Datenverarbeitung ist Ihr Arbeitgeber die

HANEBUTT GMBH
Dachdeckermeisterbetrieb
Justus-von-Liebig-Straße 16
31535 Neustadt

Telefon: +49 (0) 50 32 – 95 21 40

e-mail: info@hanebutt.de
internet: www.hanebutt.de

 

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der o.g. Adresse oder unter: Karl-Ulrich Wüstenberg, Fehrenlandweg 2, 30826 Garbsen oder datenschutz@remove-this.hanebutt.de.

 

 

Welche Datenkategorien nutzen wir als Arbeitgeber und woher stammen diese?

 

Zu den verarbeiteten Kategorien personenbezogener Daten gehören insbesondere Ihre Stammdaten (wie Vorname, Nachname, Namenszusätze, Staatsangehörigkeit), Kontaktdaten (etwa private Anschrift, (Mobil-)Telefonnummer, E-Mail-Adresse), die bei der Nutzung der IT-Systeme anfallenden Protokolldaten sowie weitere Daten aus Ihrer Bewerbung. Hierunter können auch besondere Kategorien personenbezogener Daten wie Gesundheitsdaten fallen.

 

Ihre personenbezogenen Daten werden in aller Regel direkt bei Ihnen im Rahmen des Einstellungsprozesses erhoben. Daneben können wir Daten von Dritten (z.B. Stellenvermittlung) erhalten haben.

 

 

Für welche Zwecke und auf welcher Rechtsgrundlage werden Daten verarbeitet?

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der Bestimmungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO), des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sowie aller weiteren maßgeblichen Gesetze (z.B. BetrVG, ArbZG, etc.).

 

In erster Linie dient die Datenverarbeitung der Begründung, Durchführung und Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses. Die vorrangige Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 b) DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG.

 

Soweit besondere Kategorien personenbezogener Daten gem. Art. 9 Abs. 1 DS-GVO verarbeitet werden, dient dies im Rahmen der Anbahnung eines Beschäftigungsverhältnisses der Ausübung von Rechten oder der Erfüllung von rechtlichen Pflichten aus dem Arbeitsrecht, dem Recht der sozialen Sicherheit und dem Sozialschutz (z.B. Angabe von Gesundheitsdaten gegenüber der Krankenkasse, Erfassung der Schwerbehinderung wegen Zusatzurlaub und Ermittlung der Schwerbehindertenabgabe). Dies erfolgt auf Grundlage von Art. 9 Abs. 2 b) DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 3 BDSG. Zudem kann die Verarbeitung von Gesundheitsdaten für die Beurteilung Ihrer Arbeitsfähigkeit gem. Art. 9 Abs. 2 h) i.V.m. § 22 Abs. 1 b) BDSG erforderlich sein.

 

Daneben kann die Verarbeitung besonderer Kategorien personenbezogener Daten auf einer Einwilligung nach Art. 9 Abs. 2 a) DS-GVO i.V.m. § 26 Abs. 2 BDSG beruhen (z.B. betriebliches Gesundheitsmanagement).

 

Sollten wir Ihre personenbezogenen Daten für einen oben nicht genannten Zweck verarbeiten wollen, werden wir Sie zuvor darüber informieren.

 

 

Wer bekommt Ihre Daten?

 

Innerhalb unseres Unternehmens erhalten nur die Personen und Stellen Ihre personenbezogenen Daten, die diese zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten benötigen.

 

 

Welche Datenschutzrechte können Sie als Betroffener geltend machen?

 

Sie können unter der o.g. Adresse Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen. Darüber hinaus können Sie unter bestimmten Voraussetzungen die Berichtigung oder die Löschung Ihrer Daten verlangen. Ihnen kann weiterhin ein Recht auf Einschränkung der Verarbeitung Ihrer Daten sowie ein Recht auf Herausgabe der von Ihnen bereitgestellten Daten in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zustehen.

 

 

Widerspruchsrecht

 

Sie haben das Recht, einer Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Direktwerbung ohne Angabe von Gründen zu widersprechen. Verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung berechtigter Interessen, können Sie dieser Verarbeitung aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, widersprechen. Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten dann nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

 

 

Wo können Sie sich beschweren?

 

Sie haben die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden. Die für uns zuständige Datenschutzaufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für Datenschutz Niedersachsen, Prinzenstr. 5, 30159 Hannover

 

 

Wie lange werden Ihre Daten gespeichert?

 

Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten spätestens nach Ablauf von 6 Monaten nach Abschluss des Stellenbesetzungsverfahrens bzw. sobald sie für die oben genannten Zwecke nicht mehr erforderlich sind.

 

 

 

Sind Sie verpflichtet, Ihre Daten bereitzustellen?

 

Im Rahmen Ihrer Bewerbung müssen Sie diejenigen personenbezogenen Daten bereitstellen, die für die Begründung, Durchführung und Beendigung des Beschäftigungsverhältnisses und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten werden wir nicht in der Lage sein, ein Beschäftigungsverhältnis mit Ihnen zu begründen.

Um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten, verwenden wir Cookies. Sie sind technisch notwendig, um alle Funktionen der Website bereitzustellen. Wenn Sie auf diesen Seiten weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Weitere Infos

Ich stimme zu